Eva Muggenthaler
Illustratorin Eva Muggenthaler
Vita
Eva Muggenthaler, geboren 1971 in Fürth
1990 Fachabitur an der Fachoberschule für Gestaltung in München
1991/1992 Studium an der Fachhochschule für
Grafik Design in Augsburg
1992-1996 Studium an der FH Hamburg im Bereich Illustration
1997 Stipendiatin an der internationalen Akademie für Kunst und Gestaltung, Pentiment, bei F. K. Waechter
seit 1996 als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig
Nominierungen & Auszeichnungen
1995 Auszeichnung mit dem Unicef Kinderbuchpreis
1997 lobende Anerkennung
für selbstentwickelte Schrift
im Rahmen des Christian-Förderpreises
1998 Jugendliteraturpreis Nominierung
2007 Eule des Monats, Jugendbulletin
2008 Jugendliteraturpreis Nominierung
2008 Luchs der Jury von "die Zeit" und Radio Bremen
2008 Deutschlandfunk "Die Besten sieben Bücher"
2012 Empfehlungsliste des Illustrationspreises
für Kinder und Jugendbücher (Gemeinschaftswerk der evgl. Publizistik)
2013 Biennale der Illustrationen in Bratislava (BIB)
2013 Nominierung "The Astrid Lindgren Memorial Award" 2014
2014 Nominierung "The Astrid Lindgren Memorial Award" 2015
2015 Nominierung "The Astrid Lindgren Memorial Award" 2016
Ausstellungen
2000 Karikaturistinnenausstellung "Haben
Frauen was zu lachen", Karikatur Kassel (Gruppenausstellung)
2006/2007 "Auf leisen Pfoten", Städtische Galerie
Karlsruhe (Gruppenausstellung)
2009 "Papa, ich will einen Hund",
Zum Prellbock in Lunzenau
2008/2009 "Im Reich der Fantasie",
Mindelheimer Museum in Mindelheim
2008/2009 "Prinzessin Burgenfein und Ihre Ritter",
Troisdorf (Gruppenausstellung)
2009 Einzelausstellung, Stadtbiblothek in Niebüll
2011 "Schwarz. Trocken. Norddeutsch", Fabrik der Künste in Hamburg (Gruppenausstellung)
2012/2013 "Paula und die anderen",
Altonaer Museum in Hamburg (Gruppenausstellung)
Herbst 2013 Einzelausstellung,
Galerie Tobien in Husum
Herbst 2013 Einzelausstellung, Art & Book in Hamburg
Herbst 2013 24. Biennale der Illustrationen in Bratislava (BIB)
2013/2014 Einzelausstellung, Galerie Richter
in Lütjenburg
2014 Gemeinschaftsausstellung zusammen mit Einar Turkowski und Jens Rassmus
„Schattentiere und Sonnengucker“
im NordeeMuseum in Husum
2015/2016 Gemeinschaftsausstellung zusammen mit Verena Ballhaus, Katrin Engelking und Sabine Wilharm
„Max und Moritz in Frauen-Hand“,
im Wilhelm-Busch-Geburtshaus Wiedensahl
bilder zeichnungen bücher schutzheilige vita eva muggenthaler

 
Bilder zeichnungen Bücher Schutzheilige Vita Eva Muggenthaler